Meldungen

„Politik der sozialen Kälte: CDU und FDP beerdigen das Sozialticket“

Anlässlich der heutigen Sitzung des Verkehrsausschusses des Landtags NRW  und der Haushaltseinbringung durch Verkehrsminister Hendrik Wüst, erklärt Carsten Löcker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Die Mitte-Rechts-Regierung ist eine Landesregierung der sozialen Kälte. Wie CDU-Verkehrsminister Hendrik Wüst bei der Einbringung seines Haushalts…

„Wirksame Maßnahmen statt Placebos: Neue Bundesregierung und Landesregierung NRW müssen endlich entschlossen handeln, um Fahrverbote zu vermeiden“

Am 9./10. November 2017 findet in Wolfsburg die Landesverkehrsministerkonferenz statt. Dazu erklärt Carsten Löcker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Wir brauchen keine weitere Showveranstaltung und auch keine weitere peinliche Inszenierung in Berlin („Diesel-Gipfel“), sondern endlich wirksame verkehrspolitische Maßnahmen.

NRW-SPD: Für die Weiterführung der Schulsozialarbeit

‚Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter sind eine unverzichtbare Instanz an unseren Schulen. Sie übernehmen, über die sonstigen pädagogischen Möglichkeiten in der Schule hinaus, eine Vielzahl von Aufgaben. Für die Schülerschaft sind sie wichtige Ansprechpartner in schwierigen schulischen und privaten Lebenslagen. Schulsozialarbeiterinnen und…